Bayrol Desalgine 3L - płyn na glony w wodzie - Pool Outlet

Bayrol Desalgine 3L - flüssig gegen Algen im Wasser

Bayrol

  • zł109.00
    Stückpreis hinter 
Inkl. Steuern. Versandkosten An der Kasse berechnet.


Bayrol Desalgine - Es beseitigt Algen und Mikroben

Desalgin ist ein nicht schäumendes Präparat verhindert das Wachstum von Algen.

Es ist wirksam und langanhaltend gegen alle Algenarten. Darüber hinaus hat es wasserklärende Eigenschaften ( entfernt Trübungen ).

Aufgrund des hohen Wirkstoffgehalts und der geringen Dosierung ist Desalgin sparsam in der Anwendung. Es hat neutraler pH-Wert , enthält kein Chlor und Schwermetalle . In konzentrierter Form ist es sehr hautfreundlich.

Desalgin ist eine blaue Flüssigkeit mit charakteristischem Geruch und enthält eine Mischung quartärer Amine.


Gebrauchsanweisung:

Für beste Ergebnisse tragen Sie Desalgine® in der Nähe der Einlassdüsen auf. Es wird empfohlen, in Form einer Arbeitsflüssigkeit zu dosieren, nachdem die abgemessene Dosis des Produkts mit einigen Litern Wasser in einem Eimer gemischt wurde. Verdünntes Produkt nicht lagern.

Dosierung sollte sein regulär und in der benötigten Menge.

Nach dem Auftreten von mehr Algen - 250 ml des Produkts pro 10 m3 Beckenwasser und Schock das Becken mit BAYROL-Produkten:

  • 10 Chloriklar-Tabletten
  • 200 g Chlorifix-Granulat pro 10 m3 Wasser, vorzugsweise aufgelöst in einem Plastikeimer.

Vor der Abgabe von Desinfektionsmitteln Überprüfen Sie den pH-Wert des Wassers und ggf. auf den optimalen Wert korrigieren pH = 7,0 - 7,4.

Der Pool kann nach einem Test auf freies Chlor im Wasser verwendet werden.

Poolwanne - Besprühen Sie die Wände und den Boden des Beckens mit einer Lösung von 200 ml des Präparats pro 10 l Wasser und lassen Sie es trocknen.


Wichtige Tipps

  • Zur besseren Durchmischung sollte Desalgin in der Nähe der Einlaufdüsen zum Becken dosiert werden.
  • Bei rutschigen Ablagerungen im Becken die Dosierhäufigkeit erhöhen.
  • Das Präparat nicht verdünnen. Die Dosierung sollte regelmäßig und in der erforderlichen Menge erfolgen.
  • Das Präparat nicht in gefüllten Tanks verwenden.